SolarBioproducts: Projektwoche am Pestalozzi-Gymnasium

  • Veröffentlicht am

zdi-Netzwerk MINT Herne und SolarBioproducts unterstützten Schülerinnen und Schüler

Projektwoche am Pestalozzi-Gymnasium

Eine wichtige Rolle für Schulen spielen die Berufs- und Studienorientierungsmaßnahmen, die das zdi-Netzwerk unter anderem für Herner Schulen anbietet. Für die Projektwoche am Pestalozzi-Gymnasium konnte zdi gleich drei Partner aus Forschungsinstitutionen und Unternehmen gewinnen, die mit rund 80 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 10 vor Beginn der Sommerferien Methoden aus der Praxis erarbeiteten.

Einer der drei Partner war das Herner Projektbüro SolarBioproducts Ruhr, das die Projektwoche mit dem Kurs „Mikroorganismen“ begleitete. SolarBioproducts Ruhr brachte mikrobiologische Techniken nahe, die in der weltweiten Forschung und Entwicklung ebenso eingesetzt werden, wie in Analyselaboren der Lebensmittel-industrie oder der Umwelttechnik.

„Es hat allen Spaß gemacht, Biologie auch mal wieder praktisch zu erleben und nicht nur als Theorie im Unterricht“ war Lara Sprenger angetan von den drei Tagen voller Experimente. Und Christina Marx von SolarBioproducts gab gerne zurück: „Wir hatten einen tollen Kurs und ich freue mich, wenn ich euch für wissenschaftliche Forschung und das Fach Biologie begeistern konnte“.

Download: pm_sbp_17-08-01_zdi.pdf

Link: zdi-Netzwerk MINT Herne