SolarBioproducts: Grüne Zukunft durch Algen

  • Veröffentlicht am

Grüne Zukunft durch Algen

SolarBioproducts Ruhr beim Umwelt- und Familienfest

Am 24.09.2017 war es wieder soweit- die Biologische Station östliches Ruhrgebiet lud erneut zum Umwelt- und Familienfest ins Haus der Natur ein.

Mit der Unterstützung von 20 Verbänden aus Herne und Umgebung wurde das Fest wieder ein voller Erfolg. Das herrliche Wetter und das tolle Angebot lockten zahlreiche Besucher an die Vinckestraße 91.
Die Palette der abwechslungsreichen Aktionen reichte von der Verköstigung von frisch gepresstem Apfelsaft aus eigenem Anbau des Naturschutzbundes Herne über ein Wohnzimmer-Kino mit verschiedenen Tierfilmen der biologischen Station bis zu Bastelaktionen der Naturschutzjugend NRW. Auch für das leibliche Wohl wurde ausreichend gesorgt.

Zum ersten Mal mit dabei war das Herner Projektbüro SolarBioproducts Ruhr. Mit vielen Mitmachaktionen rund um das Thema Algen erfreuten sie die Besucher. Beim Pipettieren, Mikroskopieren und
der Herstellung von Algen-Kaviar hatten große sowie kleine Teilnehmer sehr viel Spaß und lernten so einiges über Algen und deren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten für eine umweltfreundlichere Zukunft.

Bei strahlendem Sonnenschein und dem großen Interesse der Gäste an Algen-Biotechnologie zog das Projektbüro SolarBioproducts Ruhr ein positives Fazit und möchte auch im kommenden Jahr wieder am Umwelt- und Familienfest im Haus der Natur teilnehmen.

Download:  pm_sbp_17-09-25_biol_station.pdf