SolarBioproducts Ruhr: Studie

  • Veröffentlicht am

SolarBioproducts Ruhr: Forschungsinstitut stellt Studie vor

Algen als lebende Biokatalysatoren für eine grüne Industrie

Das Konzept für die Arbeit stammt von SolarBioproducts Ruhr, geforscht wurde an der Ruhr-Universität Bochum, Arbeitsgruppe Photobiotechnologie: Algen besitzen komplizierte Stoffwechselwege und sind daher ideale Quellen für neuartige Biokatalysatoren.

Die chemische Herstellung von Substanzen in Kosmetika, Lebensmitteln oder Medikamenten ist oft nicht gerade umweltverträglich, da hohe Temperaturen oder spezielle Lösungsmittel notwendig sind.

Die Forscherinnen und Forscher untersuchten Algenenzyme im Reagenzglas und konnten zeigen, dass sie viele kommerziell interessante Substanzen umsetzen können. Algen können einen in der Industrie benötigten Stoff mithilfe der Fotosynthese, also durch Sonnenlicht herstellen. Auf diese Weise kann der Industrie der erforderliche Stoff umweltfreundlich und kostengünstig bereitgestellt werden.

Die Ergebnisse der Grundlagenforschung wurde in Zusammenarbeit von Forschenden verschiedener Fachgebiete erbracht. SolarBioproducts Ruhr beschäftigt sich mit der Entwicklung umweltfreundlicher Algenbiotechnologien.

mehr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.